Schüleraustausch 2009

Deutsch-amerikanische Freundschaft

Wir, fünf Mitglieder der Jugendgruppe des Partnerschaftskomitees Lichtenfels hatten dieses Jahr die Möglichkeit unsere Partnerstadt Vandalia, im Bundesstaat Ohio, in den USA zu besuchen.

Nach einem anstrengenden neunstündigen Überseeflug, wurden wir am Flughafen in Dayton von unseren Gastfamilien herzlich empfangen. Während der „Spring Break”-Ferien wurden viele Ausflüge mit uns unternommen. Von einem typischen Baseballspiel über das Air Force Museum bis hin zu einem amerikanisches Lagerfeuer mit Barbecue und Marshmallows war alles dabei.
In besonderer Erinnerung blieb der Ausflug nach Kings Island, einer der größten Freizeitparks in Nordamerika.
Auch privat wurde zwischen den Austauschschülern viel unternommen. Wie Picknicks, Essen gehen (O’ Charleys, Wendey’s, Chipoltle, Coldstone, Hooters und Jim’s Donuts).
In den anderen beiden Wochen unseres Aufenthaltes besuchten wir die örtliche Butler Highschool, wo wir viele Freunde kennengelernt haben und viel über das dortige Schulsystem erfahren haben. Schon am ersten Tag haben wir Unterschiede zu Deutschland festgestellt.
Es findet im Sommer 2009 außerdem ein Gegenaustausch statt, bei denen die amerikanischen Gäste herzlich bei ihren Gastgebern in der Region von Lichtenfels willkommen geheißen werden.
Dieses Projekt wird jedes Jahr gestartet und von der Vorstandschaft der Jugendgruppe organisiert.
Als Fremde gekommen, sind wir als Teile der Familie gegangen!